24-Stunden-Lieferung – so langsam?

Vor ein paar Tagen besuchte ich einen Freund und wir schauten uns wieder einmal den mcbuero.de OnlineShop an, um uns auszutauschen, was man besser machen kann.

Da man selbst bekanntlich „betriebsblind“ wird, ist das immer sehr interessant einmal eine andere Meinung zu hören.

So kamen wir auch zu dem Thema Lieferzeit und das Gefühl für den Begriff einer schnellen Lieferung. In unserem OnlineShop steht derzeit auf jeder Seite groß geschrieben „24-Stunden-Lieferung für Lagerware“. Und mein Freund meinte: „So lange braucht ihr doch nicht, ihr liefert doch schon am nächsten Tag!“.

Ich war total überrascht, da ich dachte, mit diesem Begriff genau das auszusagen!

Jetzt bin ich am überlegen, ob es bessere Begriffe für eine schnelle Lieferung gibt. Zumal man bei Versandhändlern, wie z.B. Otto sogar zusätzliche Kosten hat, wenn man die Artikel innerhalb von 24 Stunden bekommen möchte.

Mir fallen leider nur so Slogans ein:

„Heute bestellt, morgen geliefert!“ oder sollte man noch provokativer formulieren: „Heute schon geliefert, gestern erst bestellt!“ oder „Lieferung in weniger als 24 Stunden!“ oder ist die „24“ das Problem und man nennt es „Lieferung in weniger als einem Tag!“

Ich weiß es einfach nicht, und höre jetzt auf darüber nachzudenken.

Ralf

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.