#btw21 – Direktkandidat – Wahlkreis 59

Ich, Ralf Lorenz – als Geschäftsführer der Mc Büro GmbH – , will mich für die Bundestagswahl 2021 als parteiloser Kandidat für den Wahlkreis 59 (Märkisch-Oderland und Barnim II) zur Wahl stellen.

Lange Zeit war ich unpolitisch. Seit das Parlament im März 2020 im Prinzip die Arbeit verweigert hat, indem es die pandemische Lage festgestellt hat und die Entscheidungen an die Exekutive übergeben hat und bis heute nicht zurückverlangt hat, habe ich mein gesamtes Vertrauen in dieses Parlament verloren.

Wie soll es weitergehen? Woher kommen die Probleme?

Seit dieser Zeit habe ich mich mit unserer „Demokratie“ beschäftigt und festgestellt, dass da doch Vieles ganz anders ist, als es scheint. Demokratie heisst, einmal alle 4 Jahre ein oder zwei Kreuze machen. Und das war es?

So kann es nicht bleiben. Man kann meckern, man kann sich verkriechen, man kann aktiv werden.

Ich möchte für die Demokratie stehen und habe mich deshalb entschlossen für eine direkte Bürgerbeteiligung und bundesweite Volksentscheide einzustehen.

Bisher wusste ich gar nicht, dass es möglich ist, parteilos für den Bundestag zu kandidieren. Es ist möglich und ich möchte alle motivieren sich damit auseinanderzusetzen und es mir gleich zu tun.

Wer Fragen hat kann mich gern kontaktieren.

Ich habe eine Website für meinen „Wahlkampf“ eingerichtet: https://ralflorenz-wk59.de/

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.